Eigene Tiere, eigene Schlachtung, eigenes Futter

Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

bild link mitte

bild link rechts

Familie Lüddeke

Über uns

Auf dem Hof Lüddeke hat die Schlachterei lange Tradition, denn schon Großvater Walter Schaper war Hausschlachter und bereitete für seine Kunden leckere Wurstwaren zu. Dieses Handwerk wurde in der Familie weitergegeben und wird heute von dem Betriebsinhaber Harald Lüddeke fortgeführt.

Er absolvierte seine Lehre als Hausschlachter bei Onkel Heinrich Bomke und arbeitete mit diesem bis zur Wintersaison 1985 zusammen. Danach übernahm Harald den Schlachtebetrieb.

1988 wurde auf dem Hof, Marktstraße 6, das neue Schlachthaus gebaut und ein Ladengeschäft eröffnet.

1990 erfolgte dann der Umbau des früheren, kleinen Eierladen, den es schon seit 30 Jahren auf dem Hof gab.

Bald darauf wurde die Frischetheke für Fleisch und Wurstwaren im Verkaufsraum integriert. So war der Grundstein für Lüddeke's Hofladen, den Sabine Lüddeke führt, gelegt.

Heute bilden eigene, schonende Tierhaltung und sorgfältige Behandlung der Rohstoffe – selbstverständlich unter Einhaltung modernster Hygiene – die Grundlage unserer Qualitätsansprüche.
Unsere Wurst enthält weder Farb- noch Zuckerstoffe und ist glutenfrei und allergenarm.
Das Futter für unsere Tiere mischen wir hier auf dem Hof aus eigenem Getreide und genfreiem Soja.
Wir garantieren vollen Genuß bei unseren frischen Landeiern und leckeren Fleisch- und Wurstspezialitäten.